Abbe Campus Jena

Exzellenzstrategie

Am 21. Februar 2018 hat die Friedrich-Schiller-Universität Jena zwei Vollanträge für Exzellenzcluster bei der DFG eingereicht: „Balance of the Microverse“ und „Enlightening the Receptome: From Biophysics to Clinical Applications". Beide Anträge wurden im Rahmen der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder gestellt. Beim Wissenschaftsrat eingereicht wurde zudem eine Absichtserklärungen zur Antragstellung in der Förderlinie Exzellenzuniversitäten. Die Clusteranträge, von denen einer gemeinsam mit der Universität Würzburg erstellt wurde, kommen aus den Bereichen Lebens- und Naturwissenschaften. 

Die Förderentscheidung für die Förderlinie Exzellenzcluster wird im September 2018 bekanntgegeben. Sollten beide Cluster im September 2018 bewilligt werden, wird die Friedrich-Schiller-Universität Jena im Dezember 2018 einen Vollantrag für die Förderung als "Exzellenzuniversität" einreichen.

Mehr Informationen zu den Hintergründen der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder erfahren Sie hier.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang